Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Bremen-Stadt e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Teilnahmebedingungen Rettungsschwimmkurse für Nichtmitglieder

  1. DieRettungsschwimmkursefinden jeweils montagabends von 20:15 bis 21:00 Uhr im Hallenbad Westbad, Waller Heerstraße 293A, 28219 Bremen statt, im Südbad freitags, Neustadtswall 81 28199, von 20:00 bis 21:00 Uhrund freitags im OTe Bad, Koblenzer Straße 3 28325 Bremen, von 18:15 bis 19:00 Uhr.Der theoretische Unterrichtfindet Auf dem Dreieck 8, 28197Bremen statt.
  2. Das Mindestalter zur Teilnahme an den Rettungsschwimmkursen beträgt 12 Jahre. Minderjährige Teilnehmer brauchen die Einverständniserklärung eines Erziehungs-berechtigten.
  3. Eine Anmeldung zu Kursen im Westbad und zum theoretischen Unterricht ist ausschließlich elektronisch über das entsprechende Anmeldeformular möglich. Anmeldungen können nur bearbeitet werden, wenn das Formular vollständig ausgefüllt wurde. Der Teilnehmer ist verpflichtet seine Daten vor dem Absenden auf Korrektheit zu prüfen. Wir behalten uns vor, unvollständige oder eindeutig fehlerhafte Anmeldungen abzulehnen.
  4. Ein Lehrgang für eine Rettungsschwimmprüfung umfasst mindestens 12 Stunden Ausbildung in Theorie und Praxis. Eine regelmäßige Teilnahme am Rettungsschwimmkurs wird vorausgesetzt. Während der Schulferien und an Feiertagen findet keine Ausbildung statt -die Kursdauer verlängert sich in diesem Fall entsprechend.
  5. Die Kursgebühren belaufen sich für DRSA Bronze auf 45€, für Silber 50€und Gold 55€. Die Gebühren müssen, in bar zur ersten Ausbildungsstunde, entrichtet werden.6Bei Stornierung der Anmeldung hat eine schriftliche Mitteilung durch den Teilnehmer persönlich zu erfolgen.
  6. Für die Teilnahme an dem Rettungsschwimmkurs(ab DRSA Silber)wird zusätzlich eine erfolgreiche Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, nicht älter als zwei Jahre, vorausgesetzt. Derentsprechende Nachweis ist bis zum Ende des Rettungsschwimmkurses in Kopie vorgelegt werden.
  7. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass der Kurs nur für geübteSchwimmer geeignet ist. Die ausgefüllte Selbsterklärung zum Gesundheitszustand muss zur ersten Trainingsstunde ausgefüllt mitgebracht werden. Im Zweifelsfall muss sich der Teilnehmer vor Kursbeginn an seinen Arzt wenden, um die gesundheitliche Eignung zur Kursteilnahme überprüfen zu lassen.
  8. Der DLRG Bezirk Bremen-Stadt e.V. übernimmt keinerlei Haftung fürDiebstahl und Schäden jeglicher Art. Abschließbare Spinde stehen kostenlos in den Umkleidekabinen zur Verfügung. 10Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhält der Teilnehmer eine Urkunde über den Erwerb des jeweiligen Abzeichens. 11Es gelten im Übrigen die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Satzung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Bezirk Bremen-Stadt e.V.und der Bremer Bäder GmbH

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing