Rettungswache am Werdersee
Stadtteil:Habenhausen
Telefon:(0421) 55 06 05
DLRG Funkrufname:
Adler Bremen 8 / 8
Stationsleitung:Insa Wolfrum
Größe des Sees:55,1 ha
Max Tiefe:ca. 3 m
Charakteristik:Von Weserwasser durchflossener See
Besonderheiten:Station ist mit dem MRB "Deichschart" ausgerüstet.

Rettungswache am Werdersee

12.05.2012 Samstag  DLRG feiert 50 Jahre Rettungsstation am Werdersee

Annähernd 75 Menschen erschienen heute am windig-kühlen Werdersee, um das 50jährige Jubiläum der DLRG an diesem Gewässer zu feiern. Darüber hinaus galt es, einen Anbau mit neuen Sanitäranlagen einzuweihen, den die Stadt Bremen gemeinsam mit der DLRG finanziert hat, und der, nach Angaben von Bezirksleiter Ulrich Hackmack in seiner kurzen launischen Ansprache "dazu geführt hat, dass sich die DLRG nun endlich vom ,Unisex' abgewandt habe und in der Neuzeit angekommen sei." Insbesondere hob Hackmack aber die kontinuierliche große ehrenamtliche Leistung im Bereich der Wasserrettung hervor, die durch diese Station ein halbes Jahrhundert in der Neustadt erbracht wurde.

Ähnlich äußerte sich auch der Präsident des Bremer DLRG-Landesverbandes, Bernt Schulte: "Was hier von den Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmern geleistet wurde und wird, verdient unseren höchsten Respekt."

Zum Schluss kam noch die Patin der Rettungswache, Frau Karen Buse, zu Wort, die in einer kurzen Grußbotschaft allen DLRG-Rettern eine möglichst unfallfreie Saison wünschte und ihren Stolz darüber zum Ausdruck brachte, dass es in einer gemeinsamen, konstruktiven Aktion gelungen sei, das Anbauvorhaben trotz leerer Kassen erfolgreich umsetzen zu können.

Zum Abschluss wurde im Beisein der Gäste die diesjährige Badesaison durch die Rettungsschwimmer Marina Lüeße und Constantin Schulz eröffnet, die sich in historischer DLRG-Badebekleidung (Schulz) und im aktuellen Dress in das 13° C kalte Wasser stürzten. Belohnt wurde diese Aktion zumindest durch den warmen Applaus aller Anwesenden.

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst, Veranstaltung, Werdersee

Von: Oliver Paust, Bild: Tobias Lüeße

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Oliver Paust, Bild: Tobias Lüeße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden